Ihre Ansprechpartnerinnen beim Sozialdienst im Haus Rixdorf

Wir alle wissen, dass schwere Erkrankungen unser Wohlbefinden stark beeinträchtigen können. Trotz liebevoller Unterstützung durch Familie und ambulante Helfer in den eigenen vier Wänden könnten wir gezwungen sein, unser Leben von Grund auf neu zu gestalten: Der Umzug in ein Pflegeheim wird nötig!
Für diesen Fall der Fälle können Betroffene und Angehörige keine passende Lösung in der Schublade bereit liegen haben. Jeder Mensch in seiner Individualität hat stetig verändernde Ansprüche, Träume und auch Ängste, gerade in dieser Lebensspanne. Irgendeine Lösung zu finden, wäre zu kurz gedacht und würde unseren Ambitionen nicht gerecht werden.

Unser Ziel ist es vielmehr, Pflegebedürftige und Verwandte kompetent und individuell zu beraten. Aus langjähriger Erfahrung wissen wir, dass für jeden Bewohner ein spezieller Weg geebnet werden muss.
Viele Fragen tauchen vor dem Einzug auf: Wie kann ich mir die stationäre Versorgung finanziell leisten? In welcher Weise wird sich das Verhältnis zu meinem Ehepartner und Angehörigen verändern? Was wird mit meiner Wohnung geschehen? Inwieweit kann ich Möbel aus meiner Häuslichkeit auf mein Zimmer mitnehmen? Welche Anträge sind zu stellen?

Deshalb ist vor dem Umzug ins Pflegeheim eine umfangreiche Beratung unumgänglich. Der schwere Schritt für die neuen Bewohner und Angehörigen muss begleitet werden. Nach dem Einzug stehen wir den Bewohnern mit Rat und Tat zur Seite und bieten psychosoziale Unterstützung und Gespräche an.
Diesen Herausforderungen stellt sich unser Fachbereich jeden Tag mit Leidenschaft, Herz und Hingabe.
Neben der täglichen Praxis arbeiten wir an unseren Fähigkeiten und ruhen uns nicht auf dem Erworbenen aus. Im Dialog mit Angehörigen, Betroffenen und Kooperationspartnern handeln wir interdisziplinär, um die Lebensqualität im "Haus Rixdorf" zu verbessern.

Die MitarbeiterInnen des Sozialdienstes freuen sich auf Ihren Anruf!

Büro des Sozialdienstes:

HR_Logo100x400

Delbrückstrasse 25
12051 Berlin - Neukölln
Tel. (030) 62 884 - 509
Fax (030) 62 884 - 522
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartner:
Anna Kaiser, Julia Hoffmann-Thomé

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen